Kundenbewertungen - Innenausbau | München

Ihr Fliesenleger in München

Keramikfliese ist nicht gleich Keramikfliese

Alle Keramikfliesen bestehen aus einem gebrannten Gemisch aus Ton und weiteren Inhaltsstoffen wie Feldspat, Sand und teilweise auch Quarz oder Kaolin. Unterschiede ergeben sich unter anderem durch die Zusammensetzung der verwendeten Rohstoffe, die Feinheit ihrer Körnung, die Brenntemperatur und das Formgebungsverfahren (in Form gepresst bzw. stranggepresst).

Fliesen sind nicht 100% wasserabweisend

auch wenn das immer angenommen wird, deshalb ist auch nicht jede Fliese für draußen geeignet und frostbeständig. Darum ist eine fachgerechte Ausführung der Isolierung bei Bädern, Balkonen und Terrassen, insbesondere bei begehbaren Duschen von enormer Wichtigkeit und Pflicht bei jeder Bad-, Balkon-, und Terrassensanierung.

Darum wird in der Regel Feinsteinzeug für Böden verwendet, da diese sehr hart und robust sind. Fliesen werden auch in unterschiedlichen Rutschklassen unterteilt. Für begebahre Duschen wird eine R9 oder höher gefordert.

Der Trend bei den Bodenfliesen geht zu immer größeren Formaten. 60x60cm Fliesen gehören daher mittlerweile zum Standard als Bodenbelag. Je größer die Fliese, desto größer wirkt der Raum. Wir empfehlen unseren Kunden immer quadratische Bodenfliesen, da die Verlegung mit einer Kreuzfuge deutlich ruhiger wirkt als eine Verlegung im Drittel oder Halbverband bei nicht quadratischen Fliesen.

Ausnahme hier bilden aber Fliesen in Holzoptik, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Feinsteinzeug

Feinsteinzeug weist die geringste Wasseraufnahmebereitschaft auf (weniger als 0,5 % des Eigengewichts). In der Produktion werden besonders fein gemahlene Inhaltsstoffe verwendet, welche unter sehr hohem Druck in Form gepresst werden. Im Brennprozess schmelzen die Inhaltsstoffe dann besonders dicht zusammen. Neben einer sehr geringen Porosität führt dies auch zu einer extrem hohen Widerstandsfähigkeit des Materials. Damit einher gehen eine sehr geringe Wasseraufnahme sowie eine äußerst hohe Strapazierfähigkeit. Feinsteinzeugfliesen eignen sich daher auch für Böden, die starken Beanspruchungen ausgesetzt sind – beispielsweise in öffentlichen Bereichen – und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verlegt werden. Sie sind ebenso sowohl glasiert als auch unglasiert erhältlich.

Steinzeugfliesen

Ebenfalls in die Kategorie der Feinkeramik fallen Steinzeugfliesen. Aufgrund einer höheren Brenntemperatur sind sie feinporiger und ihre Wasseraufnahmebereitschaft liegt bei unter 3 Prozent. Sie gelten somit als frostsicher und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verlegt werden. Da sie insgesamt eine höhere Widerstandsfähigkeit aufweisen als Steingutfliesen, können sie sowohl als Wand- als auch als Bodenfliesen eingesetzt werden. Steinzeugfliesen sind sowohl glasiert als auch unglasiert erhältlich. Während sich glasierte Kacheln leichter reinigen lassen, sollte bedacht werden, dass sie zugleich auch anfälliger sind für Kratzer. Unglasierte Fliesen weisen hingegen eine höhere Rutschfestigkeit auf.

Steingutfliesen

Steingutfliesen sind aufgrund der niedrigen Brenntemperatur im Herstellungsprozess relativ grobporig und weisen daher die höchste Wasseraufnahmebereitschaft auf (über 10 Prozent des Eigengewichts). Aus diesem Grund sind sie nicht frostsicher und können nur im Innenbereich eingesetzt werden. Da sie zudem auch relativ weich sind, lassen sie sich leicht bearbeiten und zuschneiden. Gleichzeitig sind sie aufgrund dieser Eigenschaft aber auch nicht so belastbar, sodass sie vorzugsweise als Wandfliesen verwendet werden. Steingutfliesen werden vorwiegend glasiert angeboten und sind somit vor Säuren und Flecken geschützt.

Wir und unsere Fliesenhändler in München beraten sie gerne, welche Fliese für Ihr Vorhaben die richtige ist.
Als Kunde von Innenausbau Kuschel müssen Sie sich lediglich für die schönste Optik entscheiden.

Kundenbewertungen

Wir hatten den Eindruck, dass Herr Kuschel am liebsten selber einziehen würde, so wie er auf Details geachtet hat, die uns gar nicht aufgefallen wären.
(Familie Kaiser, München März 2019, Komplettsanierung)

Das Einzige was wir bereuen ist, dass wir unseren Speicher nicht schon eher ausgebaut haben, so schön ist unser neues Schlafzimmer geworden.
(Familie Jahn, München Dez. 2018, Dachausbau)

Aus unserer 3-Zimmer Wohnung ist dank der cleveren Ideen und Umsetzung eine 4-Zimmer Wohnung geworden. Dadurch mussten wir trotz Zwillingen nicht umziehen.
(Familie Brand, München Mai 2018, Trockenbau)

Mehr Referenzen und Bewertungen...

 

Unser Partner: Seefelder
Unser Partner: Mahler
Unser Partner: Fliesen Kügler
Wir verlegen Hinterseer Parkett!
Unser Partner: Brillux Farben
Unser Partner: Breitsamer
Unser Partner: Raab Karcher
Unsere starken Partner...

IMPRESSUM · DATENSCHUTZ

© 2019  Innenausbau Kuschel